Versand- und Zahlungsbedingungen 2017-04-30T19:24:37+00:00

(1) Verpackungskosten
Alle angegebenen Versandkosten beinhalten bereits eine Verpackungspauschale.

(2) Versand
a) Lieferung innerhalb Deutschlands
Bei unseren Produkte können unterschiedliche Versandoptionen gewählt werden: Abholung, unversicherter Versand der deutschen Post (zwischen 2,00€ und 3,00€) und versicherter Versand über Hermes (4,00€). Bei bis zu 3 Produkten fallen Versandkosten in Höhe von 5,00€ an. Beim Kauf von mehr Produkten werden die dann anfallenden tatsächlichen Versandkosten dem Käufer rechtzeitig per E-Mail mitgeteilt. In diesem Fall ist die separat verschickte E-Mail bitte abzuwarten. Ein Versand an Packstationen ist leider nicht möglich.
Ab einem Mindestbestellwert von 50€ liefern wir versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, dies wird im Warenkorb automatisch angepasst.
b) Lieferung nach Österreich und in die Schweiz
Die Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz betragen für den versicherten Versand 9,50€ und für den unversicherten Versand je nach Produktanzahl zwischen 4,50€ und 7,50€.
c) Lieferung in andere EU-Länder
Bei Lieferungen in andere EU-Länder werden die Versandkosten gesondert errechnet und dem Käufer persönlich per E-Mail mitgeteilt.

(3) Zahlung
Alle Produktpreise verstehen sich als Endpreise. Es wird keine Mehrwertsteuer ausgewiesen, da der Anbieter ein Kleinunternehmen nach §19 (1) UStG ist.
Der Anbieter liefert nach Wahl des Bestellers gegen Vorkasse durch Einlösung eines Gutscheins, gegen Vorkasse per Banküberweisung, gegen Vorkasse mittels PayPal-Zahlung.
a) Für die Zahlung mittels Gutschein kann der Besteller im Bereich „Warenkorb“ einen oder mehrere Gutscheincodes eingeben. Der Gutscheinwert wird vom Anbieter gutgeschrieben und der Rechnungsbetrag auf diese Weise beglichen. Ist ein Gutscheinwert höher als der Rechnungsbetrag, bleibt der Gutschein in Höhe des übersteigenden Betrags gültig.
b) Hat der Besteller „Banküberweisung“ als Zahlungsmethode gewählt, wird ihm im Bereich „Bestellung“ die Bankverbindung des Anbieters mitgeteilt. Überweisungen aus dem Ausland akzeptiert der Anbieter nur als spesenfreie Zahlungen in Euro.
c) Hat der Besteller „PayPal“ als Zahlungsmethode gewählt, so gelangt er über den Button „PayPal“ zum Onlinedienst von PayPal und kann dort die Zahlung veranlassen.